Neonazi-Aktionswoche in Guben

veröffentlicht von Redaktion

Der 13. Februar ist auch andernorts ein Tag mit Bedeutung. In Dresden versammeln sich zu diesem Datum jährlich Neonazis, um einen „Gedenkmarsch“ anlässlich der Bombardierung der Stadt 1945 abzuhalten. Seit 2007 veranstalten Rechtsextreme dazu jeweils eine überregionale „Aktionswoche“. Aktuell hat sich in diesem Zusammenhang die Gubener Szene zu Wort gemeldet. Nach eigenen Angaben haben Neonazis in der Stadt seit Anfang Februar Flugblätter verteilt, Plakate und Aufkleber angebracht und Teelichter auf der Neiße schwimmen lassen.

 

Mehr zum Thema Das Übliche →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ sechs = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>